Gesunde Ernährung
Beauty-Food: Essen Sie sich schön!

Es muss nicht immer die High-Tech-Creme sein, auch das richtige Beauty-Food sorgt für schöne Haut und Haare.

  •  
  •  
Beauty-Food: Äpfel

1 / 21

Beauty-Food: Äpfel

Äpfel sind kleine Alleskönner und daher ein unverzichtbares Beauty-Food. Denn das knackige Obst steckt voller Spurenelemente und Vitamine, die freie Radikale binden und unschädlich machen können. Hintergrund: Freie Radikale sind aggressive Sauerstoffverbindungen, die unsere Körperzellen angreifen und schwächen. Sie entstehen während des normalen Stoffwechsels, aber auch durch schädliche Umweltstoffe, Nikotin, Alkohol, UV-Strahlung, zu viel Stress und zu wenig Schlaf. Die Folgen sind nicht nur Falten und ein schwaches Bindegewebe, im schlimmsten Fall können auch schwere Krankheiten wie Krebs oder Erkrankungen der Herz-Kranz-Gefäße auftreten. Antioxidantien, die zum Beispiel in Äpfeln stecken, können helfen, diese freien Radikale zu neutralisieren.

Mehr bei BRIGITTE-woman.de:
Gesunde Ernährung: Der Speiseplan der Stars
Beauty aus dem Kühlschrank
Die größten Beauty-Sünden - und wie Sie sie wieder ausbügeln können

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Teaserbild: Lehner/istockphoto
    Text: Laura Heueck
  •  
  •