Frühjahrstrend
Looks like Tilda - der neue Dandy-Stil

Ungeschminkt, geradlinig, aufregend: Die britische Schauspielerin Tilda Swinton inspiriert uns mit ihrem androgynen Mix aus Dandy-Stil und Brit-Chic.

  •  
  •  

Der neue Dandy-Stil ist durchgehend elegant

Nein, das ist nicht Tilda Swinton. Aber für unsere Fotoproduktion haben wir uns vom sachlich-eleganten Stil der Schauspielerin inspirieren lassen. Ein Suit-Overall aus blauem Leinen als Stil-Statement, dazu die hochgeschlossene weiße Bluse. Einteiler: Herr von Eden, ca. 270 Euro. Bluse von Gant, ca. 170 Euro. Capetuch in Beige von MET, ca. 60 Euro. Tasche: Steffen Schraut. Stiefel: Unützer.

Mehr bei BRIGITTE-woman.de
Stilporträt: Der Look von Tilda Swinton
Die Moder der Fünfziger: Zierpflanze und Bleistiftrock
Stilberatung: Einfache Mode-Ideen mit großer Wirkung

  • Fotos: Jan Rickers
    Produktion: Bärbel Recktenwald
    Haare und Make-up: Gudrun Müller/Bigoudi
    Modeassistenz: Mareike Diettrich
    Text: Susanne Knigge
    BRIGITTE woman 02/13
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen