Selbstverwirklichung
Test: Selbstverwirklichung - Wissen Sie, was Sie wirklich wollen?

Die eigenen Träume gehen oft im hetzigen Alltag unter. Dabei sind sie wichtig, die Selbstverwirklung nicht aus den Augen zu verlieren und dabei den eigenen Ansprüchen treu zu bleiben. Wie gut kennen Sie sich selbst? Unser Test gibt Ihnen die Antwort.

  •  
  •  
  • Frage 1 von 17:

    Schließen Sie bitte einen kurzen Moment die Augen und stellen Sie sich vor, Sie würden ein Labyrinth durchschreiten. Welche Gefühle stellen sich bei Ihnen ein?

  • Frage 2 von 17:

    Welchen Satz hören Sie oft?

  • Frage 3 von 17:

    Was assoziieren Sie bei dem Wort Veränderung?

  • Frage 4 von 17:

    Wenn ich auf mein bisheriges Leben zurückschaue, so habe ich schon oft das Gefühl gehabt, dass eine andere Entscheidung mir ein völlig anderes Leben beschert hätte.

  • Frage 5 von 17:

    Ich fühle mich manchmal in einer Situation unwohl und kann gar nicht genau beschreiben warum.

  • Frage 6 von 17:

    Was verbinden Sie mit dem Wort Glück?

  • Frage 7 von 17:

    Welche Aussage könnte zum Thema Rache von Ihnen stammen?

  • Frage 8 von 17:

    Stellen Sie sich einen grauen und kalten Sonntagnachmittag vor. Welches Bild assoziieren Sie damit?

  • Frage 9 von 17:

    Welche Aussage spricht Sie am meisten an?

  • Frage 10 von 17:

    Sie sind zu einem verlängerten Wochenende ans Meer gereist. Nun regnet es die ganze Zeit und sie brechen die Reise ab. Was sind später typische Gedanken?

  • Frage 11 von 17:

    Sie haben ein Date über eine Online-Partnervermittlung. Sie betreten das verabredete Café und merken nach drei Minuten, dass der Mann optisch überhaupt nicht Ihr Typ ist. Wie reagieren Sie?

  • Frage 12 von 17:

    Wie würden Sie Ihre Mutter charakterisieren?

  • Frage 13 von 17:

    Stellen Sie sich folgendes Bild vor: Ein Kind ist im Vordergrund zu sehen und spielt Geige. Im Hintergrund steht eine erwachsene Person und schaut in die Ferne auf eine Landschaft. Was assoziieren Sie ganz spontan damit?

  • Frage 14 von 17:

    Ihnen fällt in einem schicken Restaurant das Besteck runter. Wie reagieren Sie?

  • Frage 15 von 17:

    Ich bin oftmals nach einer gewissen Anfangseuphorie von meinen Partner enttäuscht gewesen.

  • Frage 16 von 17:

    Eine Freundin von Ihnen hat keine Lust mehr auf Ihren Job und lässt sich aufgrund eines Vorwandes ein Jahr lang krankschreiben. Was denken Sie dazu?

  • Frage 17 von 17:

    Eine Freundin von Ihnen erzählt mit großem Stolz, dass Sie in der Wohnung Ihres Partners im Streit ein Glas Rotwein an die Wand geschmissen hat. Was denken Sie über den Vorfall?

  • Text: Kirsten Khaschei
    Foto: Getty Images