Job
Test: Haben Sie die typischen Burnout-Symptome?

Der Hamburger Senat plant ein Gesetz gegen Stress, um arbeitsbedingten Erkrankungen vorzubeugen. Fühlen Sie sich auch manchmal erschöpft im Job? Testen Sie hier, ob Sie schon unter den typischen Burnout-Symptomen leiden.

  •  
  •  

Foto: laflor/istockphoto.com

Großraumbüros, Multitasking, ständige Erreichbarkeit - darunter leiden heute viele Angestellte. Der Hamburger Senat will nun mit einer Anti-Stress-Verordnung dagegen vorgehen: Strengere Regelungen für das Arbeiten in Großraumbüros und die Erreichbarkeit nach sollen Stresserkrankungen wie das Burnout-Syndrom reduzieren.

Wie geht es Ihnen? Bemerken Sie bei sich auch schon Burnout-Symptome? Machen Sie den Test.

  • Frage 1 von 19:

    Wie oft hören Sie Lob von Ihrem Chef?

  • Frage 2 von 19:

    Finden Sie, dass Sie fair bezahlt werden?

  • Frage 3 von 19:

    Wie oft langweilen Sie sich in Ihrem Job?

  • Frage 4 von 19:

    In meinem Job brauche ich vor allem:

  • Frage 5 von 19:

    "Ich schmeiß alles hin!" - wann haben Sie das zuletzt gedacht ?

  • Frage 6 von 19:

    Was wollen Sie später machen, wenn Sie nicht mehr arbeiten?

  • Frage 7 von 19:

    Welches Zipperlein plagt Sie?

  • Frage 8 von 19:

    Wie oft hatten Sie heute schon das Gefühl: Hilfe! Ich kann’s einfach nicht schaffen!

  • Frage 9 von 19:

    Wo wollen Sie in drei Jahren sein?

  • Frage 10 von 19:

    Essen Sie regelmäßig zu Mittag?

  • Frage 11 von 19:

    Haben Sie persönliche Tricks zum Entspannen?

  • Frage 12 von 19:

    Wann schalten Sie im Urlaub ab?

  • Frage 13 von 19:

    Was machen Sie abends, wenn Sie zu Hause sind?

  • Frage 14 von 19:

    Wissen Sie, welche Band Ihr Partner gerade mag?

  • Frage 15 von 19:

    Wann haben Sie das letzte Mal eine Verabredung mit Freunden abgesagt?

  • Frage 16 von 19:

    Wann dachten Sie das letzte Mal im Job: Dafür bin ich jetzt wirklich zu alt!

  • Frage 17 von 19:

    Wenn Sie sich vorstellen, dass Sie bis 67 arbeiten müssen, dann...

  • Frage 18 von 19:

    Wie reagieren Sie auf die weit verbreitete Krisenstimmung?

  • Frage 19 von 19:

    Wenn es im Job mal nicht so läuft...