Führung im Beruf

Haben Sie das Zeug zur Alpha-Frau?

Foto: Corbis

Können Sie führen? Und wollen Sie auch eine Alpha-Frau sein? Nicht nur für Spitzenpositionen ist das wichtig, Führungsqualitäten sind zum Beispiel auch bei der Projektarbeit gefragt. Hier können Sie herausfinden, ob so eine Aufgabe für Sie das Richtige wäre.

  •  
  •  
  • Frage 1 von 10:

    Während Sie in einer Konferenz Ihre Arbeitsergebnisse vorstellen, unterhalten sich zwei Kolleginnen leise miteinander. Sie...

  • Frage 2 von 10:

    Als Projektleiterin geben Sie freien Mitarbeitern Anweisungen. Welche Formulierung ist typisch für Sie?

  • Frage 3 von 10:

    Japanische Geschäftsfreunde haben Sie in eine Karaoke-Bar eingeladen und drängen Sie, ebenfalls ein Lied zu singen. Wie verhalten Sie sich?

  • Frage 4 von 10:

    Überlegen Sie sich eine Situationen, in der Sie in Ihrem Beruf die Leitung hatten, z. B. bei einem Projekt, einer Fortbildung, einer wichtigen Besprechung: Wie haben Sie sich selbst als Führungskraft gefallen? Geben Sie sich für diese Situation eine Note und kreuzen Sie den entsprechenden Buchstaben an:

  • Frage 5 von 10:

    Sie arbeiten an der Rezeption eines Fünf-Sterne-Hotels. Ein junger Mann kommt herein – schlampige Kleidung, verfilzte Rastalocken, auffälliges Tattoo – und verlangt eine Suite. Wie verhalten Sie sich?

  • Frage 6 von 10:

    Welche der folgenden Verhaltensweisen fällt Ihnen leicht? Sie können mehrere oder auch alle ankreuzen.

  • Frage 7 von 10:

    Als Bereichsleiterin eines Konzerns führen Sie Bewerbungsgespräche. Eines Tages sitzt eine ehemalige Kollegin vor Ihnen, die Sie an einem früheren Arbeitsplatz gemobbt hat. Ihre Zeugnisse sind erstklassig, sie war eine der Besten in der Vorauswahl. Wie verhalten Sie sich?

  • Frage 8 von 10:

    Sie haben einen wichtigen Kunden am Telefon. Ihre Kollegin steht mit einer dringenden Frage in der Tür, in fünf Minuten beginnt Ihre Präsentation im Konferenzraum. Ihre typische Reaktion:

  • Frage 9 von 10:

    Wie oft benutzen Sie Redewendungen wie „Machen Sie sich keine Umstände“ oder „Wenn ich auch mal etwas sagen dürfte...“?

  • Frage 10 von 10:

    Im Pulk vor dem Info-Schalter oder bei der Bestellung im Straßencafé geht es nicht immer nach der Reihe. Wie reagieren andere dort auf Sie?

  • Test: Dr. Eva Wlodarek
    Teaserbild: zero creatives/cultura/Corbis
BRIGITTE WOMAN
im Abo